Angebote zu "Rolle" (8 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

CityTrop
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Grüne Pflanzen spielen eine große Rolle, wenn es um die Lebensqualität in Städten geht. Allerdings sind Grundstücke in der Stadt rar, sodass meist nur kleine Restflächen zur Verfügung stehen. Wo soll hier noch erholsames Grün einen Platz finden? Dieses Buch zeigt anhand zahlreicher konkreter Anwendungsbeispiele, wie sich auf urbanen Flächen üppiges - fast tropisches - Grün entfalten kann. Ob auf dem Dach, im dunklen Hinterhof oder vertikal an Wänden: Jonas Reif hat eine beeindruckende Sammlung von inspirierenden Ideen für die grünere Stadt von morgen zusammengetragen. Die 40 passenden Pflanzen sind besonders geeignet und lassen sich mit den entsprechenden Kenntnissen gut etablieren.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Endlich zuhause!: Ihr Weg zum idealen Eigenheim...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Traum vom Eigenheim träumen viele Menschen, aber nicht alle erfüllen ihn sich. Meist aus zwei Gründen: Entweder die Angst vor dem riesigen Schuldenberg ist zu groß, oder aber, sie finden einfach kein Grundstück. Beides kein Grund, sich den Traum vom eigenen Haus nicht zu erfüllen, sagt Klaus Zimmermann in seinem Buch "Endlich Zuhause! Ihr Weg zum idealen Eigenheim".Alle, die Bauchschmerzen wegen des hohen Kredits haben, fordert der Autor auf, den Hauskauf nicht mit dem Wort "Schulden" zu verbinden, sondern vom "Vermögensaufbau" zu sprechen. Denn genau das ist eine eigene Immobilie: eine Wertanlage. Wenn die Leser erkennen, dass mieten tatsächlich teurer ist als ein Haus zu kaufen, bereitet auch die Finanzierung keine Bauchschmerzen mehr.In seinem Ratgeber gibt Zimmermann Ihnen nützliche Werkzeuge an die Hand, um beispielsweise die eigene Bonität zu ermitteln. Die vielen praktischen Tipps, die er aus seiner langjährigen Arbeit in der Hausbaubranche kennt, helfen dem Leser bei der Suche nach dem idealen Eigenheim. Bei dieser Suche spielt natürlich auch das Thema Grundstück eine große Rolle, denn freie Grundstücke sind Mangelware. Doch wer Zimmermann’s Kniffe kennt, dem bieten sich ganz neue Möglichkeiten.Wer sich bisher noch nicht mit Themen wie Liquidität, Wohnrecht, Leibrente and Aufstockung beschäftigt hat, bekommt in diesem Buch die nötigen Informationen verständlich dargestellt. Dank der Ratschläge, die Sie in „Endlich zuhause!“ bekommen, meistern Sie diese Herausforderungen souverän.Lassen Sie sich von dem Unternehmer Klaus Zimmermann auf dem Weg zu Ihrem Eigenheim begleiten. Finden Sie heraus, was Sie wollen und finden Sie dank seiner Tipps einen Weg, sich Ihren Traum zu verwirklichen. Seien Sie mit all dem Know-How ausgestattet, dass Sie benötigen, um Ihr Zuhause zu finden. Freuen Sie sich darauf, schon bald sagen zu können: Endlich zuhause! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Peter Eilichmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/011212/bk_edel_011212_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Constructor Plus
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bremsen Sie Ihre Gegner aus und werden Sie zum größten Baulöwen der Stadt Constructor Plus, die Neuauflage des verrückten Aufbau-Klassikers mit brandneuen Gebäudearten, Gebieten und Spielmodi In Constructor Plus schlüpfen Sie in die Rolle eines aufsteigenden Geschäftsmannes, der es mit der Konkurrenz aufnehmen muss, um eine florierende Stadt zu erschaffen. Das beinhaltet nicht nur die zügige Errichtung von Wohnungen und Geschäftsgebäuden. Vielmehr müssen Sie auch mit einem ganzen Haufen unerwünschter Personen fertig werden. Diese bunte Truppe an verkommenen Typen kann aber auch für eigene Zwecke gegen andere Bauunternehmer eingesetzt werden. Der Einsatz dieser Störenfriede ist eine der Kernspielmechaniken. Egal ob Sie Schläger die Nachbarschaft terrorisieren lassen, eine Truppe Hippies zum Sit-in auf gegnerische Grundstücke schicken oder ob Sie die kriminelle Unterwelt in das Geschäft einbeziehen. Ihnen bleiben unzählige Möglichkeiten, ihren Mitspielern das Leben zur Hölle zu machen. Stehen Schläger mit einer Schutzgelderpressung vor Ihrem Haus? Dann schicken Sie dem Gegner eine Horde wahnsinniger Clowns auf den Hals, um ihn zu sabotieren! Merkmale Über 100 brandneue Gebäude: Bauen Sie was ihr Herz begehrt, von Hochhäusern über Regierungsgebäude bis hin zu berühmten Monumenten Neuer Story-Modus: In 15 Missionen verfolgen Sie eine Geschichte, die Sie zahlreiche Puzzles und Aufgaben lösen lässt Neue Herausforderungen: Meistern Sie 65 neue "Play Level", in denen Sie vorgebauten Städte verbessern und erweitern können

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Constructor Plus
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bremsen Sie Ihre Gegner aus und werden Sie zum größten Baulöwen der Stadt Constructor Plus, die Neuauflage des verrückten Aufbau-Klassikers mit brandneuen Gebäudearten, Gebieten und Spielmodi In Constructor Plus schlüpfen Sie in die Rolle eines aufsteigenden Geschäftsmannes, der es mit der Konkurrenz aufnehmen muss, um eine florierende Stadt zu erschaffen. Das beinhaltet nicht nur die zügige Errichtung von Wohnungen und Geschäftsgebäuden. Vielmehr müssen Sie auch mit einem ganzen Haufen unerwünschter Personen fertig werden. Diese bunte Truppe an verkommenen Typen kann aber auch für eigene Zwecke gegen andere Bauunternehmer eingesetzt werden. Der Einsatz dieser Störenfriede ist eine der Kernspielmechaniken. Egal ob Sie Schläger die Nachbarschaft terrorisieren lassen, eine Truppe Hippies zum Sit-in auf gegnerische Grundstücke schicken oder ob Sie die kriminelle Unterwelt in das Geschäft einbeziehen. Ihnen bleiben unzählige Möglichkeiten, ihren Mitspielern das Leben zur Hölle zu machen. Stehen Schläger mit einer Schutzgelderpressung vor Ihrem Haus? Dann schicken Sie dem Gegner eine Horde wahnsinniger Clowns auf den Hals, um ihn zu sabotieren! Merkmale Über 100 brandneue Gebäude: Bauen Sie was ihr Herz begehrt, von Hochhäusern über Regierungsgebäude bis hin zu berühmten Monumenten Neuer Story-Modus: In 15 Missionen verfolgen Sie eine Geschichte, die Sie zahlreiche Puzzles und Aufgaben lösen lässt Neue Herausforderungen: Meistern Sie 65 neue "Play Level", in denen Sie vorgebauten Städte verbessern und erweitern können

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Constructor (Xbox One)
19,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Brems deine Gegner aus und werde zum größten Baulöwen der Stadt!Constructor, das verrückte Aufbau-Strategiespiel, kehrt jetzt auf Konsole und PC zurück. Es ist die Neuauflage des Klassikers aus den 90er Jahren. Erstmals erschien das Spiel 1997 und verkaufte sich mehr als fünf Millionen Mal weltweit.In Constructor schlüpfen Sie in die Rolle eines aufsteigenden Geschäftsmannes, der es mit der Konkurrenz aufnehmen muss, um eine florierende Stadt zu erschaffen. Das beinhaltet nicht nur die zügige Errichtung von Wohnungen und Geschäftsgebäuden. Vielmehr müssen Sie auch mit einem ganzen Haufen unerwünschter Personen fertig werden. Diese bunte Truppe an verkommenen Typen kann aber auch für eigene Zwecke gegen andere Bauunternehmer eingesetzt werden. Der Einsatz dieser Störenfriede ist eine der Kernspielmechaniken. Egal ob Sie Schläger die Nachbarschaft terrorisieren lassen, eine Truppe Hippies zum Sit-in auf gegnerische Grundstücke schicken oder ob Sie die kriminelle Unterwelt in das Geschäft einbeziehen. Ihnen bleiben unzählige Möglichkeiten, ihren Mitspielern das Leben zur Hölle zu machen. Stehen Schläger mit einer Schutzgelderpressung vor Ihrem Haus? Dann schicken Sie dem Gegner eine Horde wahnsinniger Clowns auf den Hals, um ihn zu sabotieren!Falls Sie sich zu Kreativerem berufen fühlen, können Sie sich am neuen Editor ausprobieren und Ihre eigene Stadt nach Belieben erschaffen.Wenn Sie dann immer noch nicht genug kriegen können, erwartet Sie ein umfangreicher herunterladbarer Zusatzinhalt.Features:Remake des erfolgreichen KlassikersGrafik komplett neu aufgearbeitetAufbau-Strategiespiel mit humorvollem TwistNeuer Städte-Editor & kommender DLC

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Siedlungsstruktur und Infrastrukturkosten
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Raumwissenschaften, Stadt- und Raumplanung, Note: 2,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut und Lehrstuhl für Stadtbauwesen und Stadtverkehr), Veranstaltung: Städtebau und Verkehrsseminar , 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der gegenwärtige Trend in der Raumentwicklung steht immer mehr vor dem Problem der Finanzierbarkeit. Stetige Zersiedlungstendenzen, der demographische Wandel in der Bevölkerung sowie starke Bevölkerungsrückgänge in manchen Regionen und Städten wirken sich insbesondere auf die Infrastrukturkosten negativ aus. In Zeiten knapper werdender öffentlicher Ressourcen spielen die Kosten der Infrastrukturerstellung und -bereithaltung eine immer größere Rolle. In der Vergangenheit wurde die Siedlungsentwicklung eher als "reaktive, der Siedlungsplanung untergeordnete Auffangplanung betrieben" (Schiller/Siedentop 2005). In der Fachliteratur ist man sich jedoch einig, dass durch eine disperse (zerstreute) und nach außen gerichtete Siedlungsentwicklung, gegenüber einer nach innen gerichteten, verdichteten Siedlungsform, ein Mehrfaches an Kosten entsteht. Hoher Bodenverbrauch durch großflächige Grundstücke aber auch ungenutzte, leerstehende Industriebrachen in den Ballungsräumen fördern den Trend der flächenverbrauchenden Siedlungsweise (Baumgartner, 2005). Gemeinden verstärken durch ihre Baulandbereitstellung an den Siedlungsrandgebieten die ineffiziente Zersiedelung. Diese Form der gering verdichteten Siedlungsentwicklung verursacht aber bei der Erstellung und Unterhaltung der Infrastrukturanlagen große Mehrkosten gegenüber einer verdichteten, nach innen gerichteten Siedlungspolitik. Versorgungsleitungen müssen bei einer dispersen Siedlungsstruktur mit ungenutzten Zwischenräumen, größere Distanzen ohne Versorgungsanschlüsse überbrücken. Die Pro-Kopf-Kosten für die Erstellung und den Unterhalt solcher Leitungen ist liegen weit über den Kosten einer hochausgelasteten Infrastruktur mit maximal und optimal verträglicher Nutzerzahl. Neben der Problematik einer dispersen Zersiedelung, besteht in manchen Regionen und Städten das Problem einer schrumpfenden Bevölkerung. Besonders in Ostdeutschland führen die starken Bevölkerungsrückgänge mancherorts zu großen Problemen in einer wirtschaftlichen Aufrechterhaltung der bestehenden Infrastruktur. Zusätzlicher Handlungsbedarf besteht in der bisher ungenügend gelösten Frage einer gerechten Finanzierung von Infrastruktur- und Infrastrukturfolgekosten. Häufig werden Verursacher höherer Kosten nicht anteilig an den höheren gebühren beteiligt, sondern die Mehrkosten werden auf die Allgemeinheit, beziehungsweise die öffentliche Hand umgelegt. Somit sind Verursacher und Träger von Infrastrukturkosten nicht identisch.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Siedlungsstruktur und Infrastrukturkosten
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Raumwissenschaften, Stadt- und Raumplanung, Note: 2,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut und Lehrstuhl für Stadtbauwesen und Stadtverkehr), Veranstaltung: Städtebau und Verkehrsseminar , 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der gegenwärtige Trend in der Raumentwicklung steht immer mehr vor dem Problem der Finanzierbarkeit. Stetige Zersiedlungstendenzen, der demographische Wandel in der Bevölkerung sowie starke Bevölkerungsrückgänge in manchen Regionen und Städten wirken sich insbesondere auf die Infrastrukturkosten negativ aus. In Zeiten knapper werdender öffentlicher Ressourcen spielen die Kosten der Infrastrukturerstellung und -bereithaltung eine immer größere Rolle. In der Vergangenheit wurde die Siedlungsentwicklung eher als "reaktive, der Siedlungsplanung untergeordnete Auffangplanung betrieben" (Schiller/Siedentop 2005). In der Fachliteratur ist man sich jedoch einig, dass durch eine disperse (zerstreute) und nach außen gerichtete Siedlungsentwicklung, gegenüber einer nach innen gerichteten, verdichteten Siedlungsform, ein Mehrfaches an Kosten entsteht. Hoher Bodenverbrauch durch großflächige Grundstücke aber auch ungenutzte, leerstehende Industriebrachen in den Ballungsräumen fördern den Trend der flächenverbrauchenden Siedlungsweise (Baumgartner, 2005). Gemeinden verstärken durch ihre Baulandbereitstellung an den Siedlungsrandgebieten die ineffiziente Zersiedelung. Diese Form der gering verdichteten Siedlungsentwicklung verursacht aber bei der Erstellung und Unterhaltung der Infrastrukturanlagen große Mehrkosten gegenüber einer verdichteten, nach innen gerichteten Siedlungspolitik. Versorgungsleitungen müssen bei einer dispersen Siedlungsstruktur mit ungenutzten Zwischenräumen, größere Distanzen ohne Versorgungsanschlüsse überbrücken. Die Pro-Kopf-Kosten für die Erstellung und den Unterhalt solcher Leitungen ist liegen weit über den Kosten einer hochausgelasteten Infrastruktur mit maximal und optimal verträglicher Nutzerzahl. Neben der Problematik einer dispersen Zersiedelung, besteht in manchen Regionen und Städten das Problem einer schrumpfenden Bevölkerung. Besonders in Ostdeutschland führen die starken Bevölkerungsrückgänge mancherorts zu großen Problemen in einer wirtschaftlichen Aufrechterhaltung der bestehenden Infrastruktur. Zusätzlicher Handlungsbedarf besteht in der bisher ungenügend gelösten Frage einer gerechten Finanzierung von Infrastruktur- und Infrastrukturfolgekosten. Häufig werden Verursacher höherer Kosten nicht anteilig an den höheren gebühren beteiligt, sondern die Mehrkosten werden auf die Allgemeinheit, beziehungsweise die öffentliche Hand umgelegt. Somit sind Verursacher und Träger von Infrastrukturkosten nicht identisch.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot