Angebote zu "Anleitung" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

B.E.G. Brück 91052 Wand PIR-Bewegungsmelder 180...
24,08 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Beschreibung Kompakter Außen-Bewegungsmelder mit 180° Erfassungsbereich. Sensorkopf vertikal schwenkbar und horizontal drehbar. Dämmerungswert und Nachlaufzeit stufenlos einstellbar. Wandmontage. Einsatzgebiete: z.B. Überwachung schmaler Grundstücke, von Einfahrten oder als Türschleier. Technische Daten Betriebsspannung: 230 V Breite: 55 mm Erfassungswinkel: 180 ° Höhe: 70 mm Länge: 80 mm Max. Reichweite im Freifeld: 10 m Anleitung & Informationen Anleitung & Informationen Anleitung & Informationen

Anbieter: ManoMano
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Steinel 550417 Dämmerungsschalter Weiß 230V 1 S...
22,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Überblick Automatische Beleuchtung Zur Steuerung von Beleuchtungsanlagen für Hausfronten, Grundstücke und ähnliches Schaltet bei Dämmerung automatisch Licht AN und am Morgen wieder AUS Beschreibung Der Dämmerungsschalter Nightmatic 2000 sorgt für automatische nächtliche Beleuchtung von Gebäudefronten, Grundstücken, Gärten und anderen Flächen. Der Dämmerungsschalter erfasst die Umgebungshelligkeit und schaltet die angeschlossenen Leuchten beim Erreichen der Dämmerungsschwelle automatisch ein sowie im Morgengrauen wieder aus. Die Dämmerungsschwelle kann individuell eingestellt werden. Technische Daten Betriebsspannung: 230 V Breite: 74 mm Eigen-Verbrauch: 0.8 W Höhe: 99 mm Tiefe: 37 mm Anleitung & Informationen Anleitung & Informationen Anleitung & Informationen

Anbieter: ManoMano
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Immobilienbewertung im Bild
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachbuch bietet einen fundierten Einstieg in das Thema "Wertermittlung bebauter und unbebauter Grundstücke". Die Autoren erläutern die Grundlage zur Wertermittlung - die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) - anschaulich in Wort und Bild. Dabei wird die korrekte Anwendung der ImmoWertV leicht verständlich. Anfängliche Hürden auf dem Weg in die Sachverständigentätigkeit können so leichter überwunden werden.Die notwendigen Unterlagen zur Gutachtenerstattung werden aufgeführt und ihre Bedeutung für die Wertermittlung erläutert. Ebenso werden Themen wie die Durchführung des Ortstermins und die Gliederung eines Gutachtens erläutert.Im zweiten Teil werden die in der ImmoWertV normierten Verfahren (Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren) ausführlich vorgestellt und deren praktische Anwendung gezeigt. Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung anhand nachvollziehbarer Szenarien und Rechenbeispiele wird die praktische Anwendung deutlich.Das geplante Fachbuch unterstützt so Architekten und weitere mit der Bewertung befasste Fachleute auf dem Weg zum Sachverständigen, aber auch bei der kompetenten Beratung des Bauherrn mit einem fundierten Einstieg in die Grundlagen und die Methodik der Bewertungsverfahren.Die Vorteile:- erleichtert den fundierten Einstieg in das Thema "Bewertung unbebauter und bebauter Grundstücke"- Architekten, die mit der Wertermittlung ein neues Geschäftsfeld eröffnen wollen, erhalten eine gute Basis für die Sachverständigenausbildung- erleichtert die Plausibilitätsprüfung vorhandener Gutachten und die Beratung des Bauherrn beim Grundstücks- oder Immobilienerwerb- Zeichnungen, Ablaufdiagramme und Tabellen visualisieren die komplexen Formulierungen des Verordnungstextes machen ihn so leichter verständlich.- Der Praxisteil gibt einen schnellen Einstieg in die Methodik und Anwendung der Wertermittlungsverfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Immobilienbewertung im Bild
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachbuch bietet einen fundierten Einstieg in das Thema "Wertermittlung bebauter und unbebauter Grundstücke". Die Autoren erläutern die Grundlage zur Wertermittlung - die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) - anschaulich in Wort und Bild. Dabei wird die korrekte Anwendung der ImmoWertV leicht verständlich. Anfängliche Hürden auf dem Weg in die Sachverständigentätigkeit können so leichter überwunden werden.Die notwendigen Unterlagen zur Gutachtenerstattung werden aufgeführt und ihre Bedeutung für die Wertermittlung erläutert. Ebenso werden Themen wie die Durchführung des Ortstermins und die Gliederung eines Gutachtens erläutert.Im zweiten Teil werden die in der ImmoWertV normierten Verfahren (Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren) ausführlich vorgestellt und deren praktische Anwendung gezeigt. Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung anhand nachvollziehbarer Szenarien und Rechenbeispiele wird die praktische Anwendung deutlich.Das geplante Fachbuch unterstützt so Architekten und weitere mit der Bewertung befasste Fachleute auf dem Weg zum Sachverständigen, aber auch bei der kompetenten Beratung des Bauherrn mit einem fundierten Einstieg in die Grundlagen und die Methodik der Bewertungsverfahren.Die Vorteile:- erleichtert den fundierten Einstieg in das Thema "Bewertung unbebauter und bebauter Grundstücke"- Architekten, die mit der Wertermittlung ein neues Geschäftsfeld eröffnen wollen, erhalten eine gute Basis für die Sachverständigenausbildung- erleichtert die Plausibilitätsprüfung vorhandener Gutachten und die Beratung des Bauherrn beim Grundstücks- oder Immobilienerwerb- Zeichnungen, Ablaufdiagramme und Tabellen visualisieren die komplexen Formulierungen des Verordnungstextes machen ihn so leichter verständlich.- Der Praxisteil gibt einen schnellen Einstieg in die Methodik und Anwendung der Wertermittlungsverfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
ISBN Immobilienbewertung im Bild
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachbuch bietet einen fundierten Einstieg in das Thema Wertermittlung bebauter und unbebauter Grundstücke. Die Autoren erläutern die Grundlage zur Wertermittlung - die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) - anschaulich in Wort und Bild. Dabei wird die korrekte Anwendung der ImmoWertV leicht verständlich. Anfängliche Hürden auf dem Weg in die Sachverständigentätigkeit können so leichter überwunden werden. Die notwendigen Unterlagen zur Gutachtenerstattung werden aufgeführt und ihre Bedeutung für die Wertermittlung erläutert. Ebenso werden Themen wie die Durchführung des Ortstermins und die Gliederung eines Gutachtens erläutert. Im zweiten Teil werden die in der ImmoWertV normierten Verfahren (Sachwert- Ertragswert- und Vergleichswertverfahren) ausführlich vorgestellt und deren praktische Anwendung gezeigt. Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung anhand nachvollziehbarer Szenarien und Rechenbeispiele wird die praktische Anwendung deutlich. Das geplante Fachbuch unterstützt so Architekten und weitere mit der Bewertung befasste Fachleute auf dem Weg zum Sachverständigen aber auch bei der kompetenten Beratung des Bauherrn mit einem fundierten Einstieg in die Grundlagen und die Methodik der Bewertungsverfahren. Die Vorteile: - erleichtert den fundierten Einstieg in das Thema Bewertung unbebauter und bebauter Grundstücke - Architekten die mit der Wertermittlung ein neues Geschäftsfeld eröffnen wollen erhalten eine gute Basis für die Sachverständigenausbildung - erleichtert die Plausibilitätsprüfung vorhandener Gutachten und die Beratung des Bauherrn beim Grundstücks- oder Immobilienerwerb - Zeichnungen Ablaufdiagramme und Tabellen visualisieren die komplexen Formulierungen des Verordnungstextes machen ihn so leichter verständlich. - Der Praxisteil gibt einen schnellen Einstieg in die Methodik und Anwendung der Wertermittlungsverfahren.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Immobilienbewertung im Bild
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachbuch bietet einen fundierten Einstieg in das Thema „Wertermittlung bebauter und unbebauter Grundstücke“. Die Autoren erläutern die Grundlage zur Wertermittlung – die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) – anschaulich in Wort und Bild. Dabei wird die korrekte Anwendung der ImmoWertV leicht verständlich. Anfängliche Hürden auf dem Weg in die Sachverständigentätigkeit können so leichter überwunden werden. Die notwendigen Unterlagen zur Gutachtenerstattung werden aufgeführt und ihre Bedeutung für die Wertermittlung erläutert. Ebenso werden Themen wie die Durchführung des Ortstermins und die Gliederung eines Gutachtens erläutert. Im zweiten Teil werden die in der ImmoWertV normierten Verfahren (Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren) ausführlich vorgestellt und deren praktische Anwendung gezeigt. Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung anhand nachvollziehbarer Szenarien und Rechenbeispiele wird die praktische Anwendung deutlich. Das geplante Fachbuch unterstützt so Architekten und weitere mit der Bewertung befasste Fachleute auf dem Weg zum Sachverständigen, aber auch bei der kompetenten Beratung des Bauherrn mit einem fundierten Einstieg in die Grundlagen und die Methodik der Bewertungsverfahren. Die Vorteile: • erleichtert den fundierten Einstieg in das Thema „Bewertung unbebauter und bebauter Grundstücke“ • Architekten, die mit der Wertermittlung ein neues Geschäftsfeld eröffnen wollen, erhalten eine gute Basis für die Sachverständigenausbildung • erleichtert die Plausibilitätsprüfung vorhandener Gutachten und die Beratung des Bauherrn beim Grundstücks- oder Immobilienerwerb • Zeichnungen, Ablaufdiagramme und Tabellen visualisieren die komplexen Formulierungen des Verordnungstextes machen ihn so leichter verständlich. • Der Praxisteil gibt einen schnellen Einstieg in die Methodik und Anwendung der Wertermittlungsverfahren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Bilanzierung und Bewertung selbst geschaffener ...
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Dieses E-Book beschäftigt sich mit der Bilanzierung und Bewertung von Vermögenswerten eines Unternehmens. Im Speziellen geht es hier um das Thema immaterielle Vermögenswerte. Dies ist kein Begriff, der in der Normalität eines gewinnorientierten Unternehmens ständig in Gebrauch ist, sondern es handelt sich um einen Sonderbegriff der Bilanzbuchhaltung, der eine spezielle Rolle einnimmt. Dieses E-Book gibt Aufschluss über den Umgang mit diesem Begriff und den damit verbundenen Werten. Bei immateriellen Vermögenswerten handelt es sich um selbst erschaffene Werte beziehungsweise um Vermögenswerte, die eine abstrakte Rolle im Unternehmen spielen. Die materiellen Werte eines Unternehmens wie zum Beispiel die Grundstücke und Betriebsanlagen sowie die monetären Werte, hierzu zählt das Geldvermögen, sind klar definiert und greifbar. Dieses E-Book zeigt genau, wie immaterielle Vermögenswerte aufgebaut sind und erschaffen werden. Es handelt sich um eine Anleitung und eine Informationsbroschüre, wie immaterielle Werte beschaffen sind. Immaterielle Vermögenswerte sind nicht greifbar, aber trotzdem existent. Hier ist eine klare Struktur zu erkennen, welche dabei hilft, Verständnis und Wissen über diese Werte zu erwerben. Immaterielle Vermögenswerte gliedern sich auch noch in entgeltlich erworbene immaterielle Vermögenswerte. Diese sind frei definierbar. Man kann sich nach einer Struktur und einem System Werte erschaffen und erdenken, denn das Definieren ist recht frei gestaltet, jedoch ist bei den entgeltlich erworbenen immateriellen Vermögenswerten eine strenge Regulierung vorgegeben und diese Regulierung ist einzuhalten. Grosse Teile dieses E-Books beschäftigen sich mit den rechtlichen Vorschriften zu diesem doch sehr speziellen Fachgebiet. Dieses E-Book ist die eindeutige Anleitung und ein entsprechende Fachliteratur, die tatsächlich Hilfestellung bei der Erschaffung von immateriellen Vermögenswerten bieten kann. Durch das Bilanzrechtmodernisierungsgesetz hat sich vieles gewandelt, was sonst tag- tägliche Bilanzpraxis war, dieses E-Book gibt Tipps und Anleitungen, wie man heute nach dieser Rechtsmodernisierung verfahren kann. Im Speziellen geht es um den Umgang und die Vorschriften zu immateriellen Vermögenswerten in seine Bilanz und die damit verbundene Bewertung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Immobilienbewertung im Bild
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachbuch bietet einen fundierten Einstieg in das Thema „Wertermittlung bebauter und unbebauter Grundstücke“. Die Autoren erläutern die Grundlage zur Wertermittlung – die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) – anschaulich in Wort und Bild. Dabei wird die korrekte Anwendung der ImmoWertV leicht verständlich. Anfängliche Hürden auf dem Weg in die Sachverständigentätigkeit können so leichter überwunden werden. Die notwendigen Unterlagen zur Gutachtenerstattung werden aufgeführt und ihre Bedeutung für die Wertermittlung erläutert. Ebenso werden Themen wie die Durchführung des Ortstermins und die Gliederung eines Gutachtens erläutert. Im zweiten Teil werden die in der ImmoWertV normierten Verfahren (Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren) ausführlich vorgestellt und deren praktische Anwendung gezeigt. Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung anhand nachvollziehbarer Szenarien und Rechenbeispiele wird die praktische Anwendung deutlich. Das geplante Fachbuch unterstützt so Architekten und weitere mit der Bewertung befasste Fachleute auf dem Weg zum Sachverständigen, aber auch bei der kompetenten Beratung des Bauherrn mit einem fundierten Einstieg in die Grundlagen und die Methodik der Bewertungsverfahren. Die Vorteile: • erleichtert den fundierten Einstieg in das Thema „Bewertung unbebauter und bebauter Grundstücke“ • Architekten, die mit der Wertermittlung ein neues Geschäftsfeld eröffnen wollen, erhalten eine gute Basis für die Sachverständigenausbildung • erleichtert die Plausibilitätsprüfung vorhandener Gutachten und die Beratung des Bauherrn beim Grundstücks- oder Immobilienerwerb • Zeichnungen, Ablaufdiagramme und Tabellen visualisieren die komplexen Formulierungen des Verordnungstextes machen ihn so leichter verständlich. • Der Praxisteil gibt einen schnellen Einstieg in die Methodik und Anwendung der Wertermittlungsverfahren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Bilanzierung und Bewertung selbst geschaffener ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Dieses E-Book beschäftigt sich mit der Bilanzierung und Bewertung von Vermögenswerten eines Unternehmens. Im Speziellen geht es hier um das Thema immaterielle Vermögenswerte. Dies ist kein Begriff, der in der Normalität eines gewinnorientierten Unternehmens ständig in Gebrauch ist, sondern es handelt sich um einen Sonderbegriff der Bilanzbuchhaltung, der eine spezielle Rolle einnimmt. Dieses E-Book gibt Aufschluss über den Umgang mit diesem Begriff und den damit verbundenen Werten. Bei immateriellen Vermögenswerten handelt es sich um selbst erschaffene Werte beziehungsweise um Vermögenswerte, die eine abstrakte Rolle im Unternehmen spielen. Die materiellen Werte eines Unternehmens wie zum Beispiel die Grundstücke und Betriebsanlagen sowie die monetären Werte, hierzu zählt das Geldvermögen, sind klar definiert und greifbar. Dieses E-Book zeigt genau, wie immaterielle Vermögenswerte aufgebaut sind und erschaffen werden. Es handelt sich um eine Anleitung und eine Informationsbroschüre, wie immaterielle Werte beschaffen sind. Immaterielle Vermögenswerte sind nicht greifbar, aber trotzdem existent. Hier ist eine klare Struktur zu erkennen, welche dabei hilft, Verständnis und Wissen über diese Werte zu erwerben. Immaterielle Vermögenswerte gliedern sich auch noch in entgeltlich erworbene immaterielle Vermögenswerte. Diese sind frei definierbar. Man kann sich nach einer Struktur und einem System Werte erschaffen und erdenken, denn das Definieren ist recht frei gestaltet, jedoch ist bei den entgeltlich erworbenen immateriellen Vermögenswerten eine strenge Regulierung vorgegeben und diese Regulierung ist einzuhalten. Große Teile dieses E-Books beschäftigen sich mit den rechtlichen Vorschriften zu diesem doch sehr speziellen Fachgebiet. Dieses E-Book ist die eindeutige Anleitung und ein entsprechende Fachliteratur, die tatsächlich Hilfestellung bei der Erschaffung von immateriellen Vermögenswerten bieten kann. Durch das Bilanzrechtmodernisierungsgesetz hat sich vieles gewandelt, was sonst tag- tägliche Bilanzpraxis war, dieses E-Book gibt Tipps und Anleitungen, wie man heute nach dieser Rechtsmodernisierung verfahren kann. Im Speziellen geht es um den Umgang und die Vorschriften zu immateriellen Vermögenswerten in seine Bilanz und die damit verbundene Bewertung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot